Kunststoff-Etiketten

Kunststoffetiketten bestehen aus Folien wie PET, PE, PP, PVC usw., weiß, farbig oder silber metallisiert.

Entweder werden sie mit einem Kleber versehen oder, in stärkerer Ausführung, als Anhänger benutzt.
Die verschiedenen Folien in Verbindung mit den unterschiedlichsten Klebern ergeben größte Kombinationsmöglichkeiten. Dieses gewährleistet, dass für fast alle einfachen und auch schwierigen Anforderungen wie Langlebigkeit, Witterungs- und UV-Beständigkeit, Hitze- und Kältefestigkeit von ca. -40°C bis ca. 350°C, Verklebung auf rauen Oberflächen wie Guss, Holz etc. geeignete Etiketten zur Verfügung stehen oder von uns entwickelt werden.

Gemeinsam ist allen Etiketten, dass sie im Thermo-Transfer-Verfahren bedruckt werden. (Ausnahme sind die PET-Laseretiketten).